Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Aus Gründen der Lesbarkeit wird auf der Homepage darauf verzichtet, geschlechtsspezifische Formulierungen zu verwenden. Soweit personenbezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form angeführt sind, beziehen sie sich auf Männer und Frauen in gleicher Weise.

A GELTUNGSBEREICH

Gegenstand der Geschäftsbedingungen sind alle Angebote und Dienstleistungen, insbesondere aber Kurse, Lehrgänge und Workshops von dazYOGA unabhängig von Ort, Zeit und Dauer der Durchführung dieser genannten Veranstaltungen. Insbesondere gilt: mit dem Erwerb einer Zulassung für angebotenen Einheiten, sowie Anmeldung und Bezahlung für einen Kurs oder Workshop, der zur Nutzung einer der genannten Dienstleistungen berechtigt akzeptiert der Teilnehmer nachstehenden Geschäftsbedingungen.

 

B NUTZUNGSRECHT DER RÄUMLICHKEITEN

Mit dem Erwerb einer Zulassung sowie Anmeldung und Bezahlung für einen Kurs/Workshop ist der Teilnehmer berechtigt, die Räumlichkeiten des Studios zu den angebotenen Kurszeiten laut Stundenplan bzw. für die Dauer eines Workshops zu nutzen. Der Teilnehmer ist berechtigt, jeweils 15 Minuten vor sowie 15 Minuten nach Beendigung der Einheiten die Räumlichkeiten des Studios zum Umziehen zu nutzen.
Der Teilnehmer ist verpflichtet, sich auf Anfrage des Personals des Studios auszuweisen. Widrigenfalls kann ihm die Nutzung untersagt werden.
Dem Teilnehmer stehen grundsätzlich alle Leistungen des Studios offen. Ein Rechtsanspruch auf die Inanspruchnahme von Leistungen besteht jedoch nicht. Für Workshops, Kurse und offene Yogaklassen gelten begrenzte Teilnehmerzahlen. Sofern für bestimmte Leistungen besondere persönliche Bedingungen vorausgesetzt sind, müssen diese von dem Teilnehme erfüllt werden.

Sollten diese Bedingungen nicht erfüllt werden, so besteht keine Verpflichtung zur Leistungserbringung durch dazYOGA. Der Teilnehmer hat sich in den Räumlichkeiten des Studios stets so zu verhalten, dass es zu keiner Störung des Ablaufes der jeweiligen Veranstaltung kommt, die Einrichtung des Studios pfleglich behandelt wird und es zu keiner Beeinträchtigung der anderen Teilnehmer kommt. Während einer Einheit ist absolute Ruhe einzuhalten und jegliche Störung, auch durch Geräte, zu vermeiden. Weiters ist zu beachten, dass die Räumlichkeiten in einer Wohngegend liegen, dem zur Folge ist beim Ankommen und Verlassen Sorge zu tragen dass die gesetzliche Nachtruhe einzuhalten ist. Der Teilnehmer hat sich an diese Regeln, und im Interesse aller Teilnehmer an präzisierende Weisungen der Mitarbeiter von dazYOGA zu halten. Die Hausordnung ist zu beachten.

dazYOGA ist berechtigt, bei einem groben Verstoß gegen eine Hausordnung, gegen die Anstandsregeln, sowie bei Tätlichkeiten, Bedrohungen, Beleidigungen, sexuelle Belästigungen, Diebstahl oder bei einem groben Verstoß gegen die allgemeinen Hygienevorschriften, dem Teilnehmer die weitere Teilnahme an der jeweiligen gebuchten Veranstaltung zu untersagen. In diesem Fall wird der bereits gezahlte Beitrag nicht zur rückerstattet. Etwaige Schadensersatzansprüche bleiben hiervon unberührt.

Das Parken ist nur auf dem beschilderten Platz für dazYOGA erlaubt, und auf den beschilderten Besucherparkplätzen des Breitwegs 30. dazYOGA übernimmt keine Haftung für falsch Parken und anfallenden Besitzstörungsklagen.

 

C HAFTUNG

Der Teilnehmer wird darauf hingewiesen, dass es in den Räumlichkeiten von dazYOGA keine verschließbaren Spinde gibt. Mitgebrachte Gegenstände sind im Umkleideraum unaufbesichtigt. Allenfalls mitgebrachte Wertsachen sind in den Kursraum mitzunehmen und
elektronische Geräte auszuschalten. Soweit nicht eine Beteiligung von Mitarbeiter von dazYOGA nachgewiesen wird, wird eine Haftung im Falle des Verlustes von mitgebrachter Kleidung, Wertgegenständen oder Geld ausgeschlossen.

Die Inanspruchnahme von Leistungen und Teilnahme an Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. dazYOGA haftet nicht für Unfälle bzw. daraus resultierende körperliche Schäden von Teilnehmern. Auch für die Folgen unsachgemäß durchgeführter Übungen haftet dazYOGA nicht. Die Haftung für Vermögens- und Sachschäden beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, sofern keine Schäden durch die Verletzung vertraglicher Hauptpflichten verursacht wurden.

 

D GESUNDHEITSZUSTAND DER TEILNEHMER

Während der gesamten Yogaeinheiten ist der Teilnehmer in vollem Umfang für seine körperliche und psychische Gesundheit selbst verantwortlich. Der Teilnehmerin versichert, nicht an einer ansteckenden Krankheit zu leiden, ebenso, dass dem Ausführen der Yogaübungen keine medizinischen Indikationen entgegenstehen. Der Teilnehmerverpflichtet sich Schwangerschaft, chronische oder akute Erkrankung (körperlich oder
mental/ psychisch) umgehend mitzuteilen. Die angebotenen Leistungen verstehen sich nicht als Therapie- oder Heilprogramm. Sie ersetzen in keiner Weise eine ärztliche Versorgung oder Verordnung von Medikamenten. Die Mitarbeiter von dazYOGA sind berechtigt, ohne dass dies eine Verpflichtung zur Prüfung oder eine Haftung für die Entscheidung auslösen würde, nach eigener Einschätzung des Gesundheitszustandes dem Teilnehmer die Ausübung von Yogaklassen zu verwehren.

 

E PREISE

Alle Preise verstehen sich inkl. 0% USt gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UStG (Kleinunternehmer)

 

F BEZAHLUNG

Die Bezahlung der Kurse und Workshops erfolgt ausschließlich über Überweisungen auf das dafür vorgesehene Bankkonto.

 

G ÜBERWEISUNGSFRISTEN

Die bei der Anmeldungsbestätigung bekannt gegebenen Zahlungsvereinbarung sind einzuhalten. Bei nicht rechtzeitiger Überweisung wird der reservierte Platz weitergegeben.

 

H STORNOBEDINGUNGEN

Abmeldungen bei bereits gebuchtem und/oder bezahltem Beitrag für gebuchte Einheiten:

1 Woche vorher: 50 % des Betrages
2 Wochen vorher: 30 % des Betrages
Am Tag des Workshops oder Kursstarts: Voller Preis.

Es besteht die Möglichkeit bei Absage des gebuchten Seminars, eine Ersatzperson nach Vorankündigung zu melden. Sollte ein geplantes Seminar/Workshop aus welchen Gründen auch immer nicht stattfinden, wird der volle Preis von dazYOGA zurückerstattet.

Innerhalb der Teilnehmer der fixen Kursabende besteht die Möglichkeit, Abende zu tauschen. Dies passiert über die Kursteilnehmer selbst, in der eigens dafür eingerichteten WhatsApp Gruppe und muss für alle ersichtlich sein.

 

I DATENSCHUTZ (Homepage)

Für den Inhalt der Website verantwortlich ist dazYOGA.
Aufbau und Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt.
Daten der Teilnehmer werden vertraulich behandelt und unterliegen den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Allfällige Vervielfältigungen oder Veröffentlichungen von Fotomaterial, Bildern oder personifizierten Inhalten auf der Homepage oder in Dokumenten bedürfen ausdrücklich der Zustimmung der betroffenen Personen. Die Verwendung bzw. Vervielfältigung von Texten oder Bildmaterial der Website bedarf der
vorherigen schriftlichen Zustimmung von dazYOGA.

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung externer Links übernommen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Details entnehmen sie bitte der detaillierten Datenschutzerklärung.

 

J GERICHTSSTAND

Es gilt österreichisches materielles Recht unter Ausschluss jedweder Verweisungsnorm. Sofern auf das Vertragsverhältnis nicht das KSchG anzuwenden ist, ist der Gerichtsstand Innsbruck und gilt für alle Streitigkeiten zwischen dazYOGA und dem Teilnehmer das sachlich zuständige Gericht ebenda..

 

K SONSTIGES

Es bestehen keine Nebenabreden zu diesen AGB.

Änderungen dieser AGB bedürfen der Schriftform ebenso ein Abgeben von Änderungen. Sollte einzelne Klauseln der vorliegenden AGB ganz oder teilweise unwirksam sein, so berührt das nicht die Wirksamkeit der übrigen Klauseln und der Vertrag bleibt im Grundsatz bestehen, wobei die unwirksame Klausel durch eine Klausel ersetzt wird, die dem Zweck der unwirksamen Klausel wirtschaftlich am nächsten kommt. Das Schriftlichkeitserfordernis wird durch eine Übermittlung als Email gewahrt. Sofern der Teilnehmer eine Emailadresse bekanntgegeben hat, können alle Nachrichten zwischen den Vertragsparteien durch Email erfolgen.